3n-electronic

Sensoren mit USB-Interface (µ-power)
Diese Sensoren sind für autonomen Batteriebetrieb gedacht, bei dem Messwerte erfasst, bewertet und die Ergebnisse nichtflüchtig gespeichert werden. Später können die Ergebnisse dann über die USB-Schnittstelle ausgelesen werden.
Sensorbetrieb, bei dem die Daten laufend über USB abgefragt werden ist alternativ möglich.
  • Stromversorgung: USB oder 2-3.6V
  • Abmessungen: 30mmØ/5mm
  • Interfaceprogramme für Windows/Linux ohne Treiberinstallation
  • Stromverbrauch offline: ab 5µA
  • Sensoren: Beschleunigung, Temperatur, Licht
  • Sensorik für drahtlose Puls- und EKG-Messung
  • HF-Messeinrichtungen für 868MHz
  • Funk-Anzeigemodule
  • GPS-Module mit Anzeige und USB-Schnittstelle